ban rezepte minilasagne
 
  Mini-Lasagne /  Lagman
 
  Zutaten  { für 4 Personen }    Zubereitung  
   
   
  1. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in feine Streifen schneiden bzw. fein hacken. Gemüse waschen, putzen, ggf. schälen und grob würfeln.

  2. In einem Topf in 2 EL Öl Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Kartoffeln kurz anbraten. Tomatenmark hinzufügen und mitdünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Min. zugedeckt köcheln lassen.

  3. Paprika zugeben und 10 Min. weitergaren. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken.

  4. Hähnchenbrustfilet würfeln und in einer Mischung aus 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver wenden. In einer Pfanne rundherum anbraten. Anschließend zum Gemüse geben.

  5. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser knapp bissfest garen.

  6. Frische Kräuter waschen, trockenschütteln, ggf. Blättchen abzupfen und diese fein hacken; Schnittknoblauch in Röllchen schneiden. Unter den Gemüsesud mischen.

  7. Nudeln mit Gemüsefleischsud anrichten und servieren.
 
     
  • TIPP:
    Ein Teil des Gemüses lässt sich durch Kraut ersetzen.
    Eine Variation im Geschmack erhält man durch Lammfleisch anstelle von Hähnchen.
 
 
top