ban rezepte buchweizen foellenroellchen2
 
  Forellenröllchen mit Safransauce an Buchweizen Fusilli
 
  Zutaten  { für 4 Personen }    Zubereitung  
   
 

350 g Seitz glutenfrei BIO-Buchweizen Fusilli

Für die Röllchen

  • 200 g Paprika
  • 100 g Zucchini
  • 1 EL Öl
  • 8 Forellenfilets
  • (à ca. 70 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 4 TL Curry-Senf
  • 8 Zahnstocher
  • 1-2 EL Butter

Für die Sauce

Für die Schmortomaten

  • 250 g Cocktailtomaten
  • ca.1 EL Zucker
  • 2 EL Balsamico bianco
 
  • Für die Röllchen: Paprika und Zucchini waschen, trocknen und putzen. Beides der Länge nach in Streifen schneiden, Paprikastreifen halbieren.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Gemüse-Streifen darin 2 Min. scharf anbraten. Anschließend abkühlen lassen.

  • Forellenfilets waschen, trocken tupfen, ggf. restliche Gräten und Haut entfernen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern.

  • Filets auf die ehemaligen Hautseite legen und Oberseite mit Curry-Senf bestreichen. Ein paar Gemüsestreifen dünn darauf verteilen, Filets eng einrollen und alles mit einem Zahnstocher befestigen.

  • Für die Sauce: Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Butter erhitzen, Zwiebel darin 2-3 Min. bei mittlerer Temperatur anschwitzen, mit Mehlmischung bestäuben und kurz anschwitzen (nicht bräunen). Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und 10 Min. einköcheln lassen.

  • Crème fraîche und Safran zugeben und pürieren. Sauce kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken.

  • In der Zwischenzeit für die Röllchen Butter in einer Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze rundum 3 Min. anbraten. Röllchen in einer Auflaufform bei 100°C (Umluft) fertig garen.

  • Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

  • Für die Schmortomaten: Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren lassen. Tomaten mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne geben und ca. 2 Min. karamellisieren lassen. Mit Balsamico ablöschen, umrühren und 1 Min. einköcheln lassen.

  • Nudeln mit Forellenröllchen, Sauce und Schmortomaten anrichten und servieren.
 
 
top