ban rezepte lasagne-vegetarian
 
  Vegetarische Lasagne
 
  Zutaten  { 6-8 Personen }    Zubereitung  
   
 
  • ca. 300 g Seitz glutenfrei Lasagne
  • 1 Aubergine (ca. 260 g)
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 200 g Buschbohnen
  • 200 g Blumenkohlröschen
  • 1 Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 85 g Oliven
  • 1 Bund italienische Kräuter (Rosmarin,Oregano, Thymian)
  • Olivenöl zum Anbraten und Fetten derForm
  • 2 EL Rotwein
  • 800 g Tomaten, gehackt
  • ca. 1 TL Seitz glutenfrei Klare Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Käse, gerieben
  • 100 g Parmesan, gerieben
 
  • Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  • Gemüse ggf. waschen und putzen. Aubergine, Lauch und Staudensellerie in dünne Ringe/Scheiben schneiden. Bohnen in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Blumenkohl in sehr kleine Röschen teilen. Chili in Streifenschneiden und Knoblauch fein hacken. Oliven in Ringe schneiden. Kräuterwaschen, trocken schütteln, Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken.

  • Auberginen-Scheiben in ca. 3 EL Öl von beiden Seiteninsgesamt 1 Min. kurz scharf anbraten. Danach beiseite legen.

  • 2 EL Öl in die Pfanne geben und Lauch-Ringe, Sellerie-Scheiben, Bohnen-Stücke und Chili-Streifen bei mittlerer Hitze 3 Min. anbraten. Nach 2Min. den gehackten Knoblauch zugeben. Alles mit Rotwein ablöschen. Tomaten, Oliven-Ringe und gehackte Kräuter zugeben und vom Herd nehmen. Mit Gemüsebrühe sowie Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

  • Auflaufform mit Öl einfetten. Zuerst eine Hälfte der Gemüse-Mischung in diese geben, dann die Hälfte der Auberginen-Scheiben darüberverteilen und alles mit einer Schicht Lasagne-Platten bedecken. Diese gut andrücken. Die Schichtung wiederholen und mit den Lasagne Platten beenden. Beide Käsesorten mischen und gleichmäßig auf der Lasagne verteilen. Im Ofen ca. 25 Min. garen.
 
 
top