ban rezepte wp schokosterne
 
  Feurige Schokosterne
 
  Zutaten { für ca. 28 Stück }    Zubereitung  
   
 

Für den Teig

Für den Guss

  • ca. 80 g Zartbitter-Kuvertüre
  • ½ TL Kokosfett
  • Chilifäden zum Bestreuen
 
  • Für den Teig:
    Mehlmischung, Zucker, Salz, Kakao und Chilipulver (Achtung: Schärfe beachten!) mischen. Eigelb, saure Sahne und kalte Butter in Flöckchen zugeben und mit den Händen zu einer homogenen Masse kneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt mind. 30 Min. kalt stellen.

  • Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  • Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche gleichmäßig dünn (ca. 0,5 cm hoch) auswellen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen ca. 9 Min. backen.

  • Sterne auf einem Kuchenrost oder auf dem Backpapier auf der Edelstahlarbeitsplatte auskühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit für den Guss Kuvertüre hacken und zusammen mit Kokosfett über dem Wasserbad schmelzen (Achtung: Wasser darf nicht kochen!).

  • Gefäß mit der Kuvertüre vom Herd ziehen, Masse abkühlen lassen, bis sie ganz zähflüssig ist, anschließend wieder über dem Wasserbad erwärmen (macht den Guss glänzend). Sobald sie wieder dünnflüssig ist, Sterne damit einstreichen.

  • Mittig mit 2-3 Chilifäden bestreuen und Kuvertüre fest werden lassen.

 
 
top