ban rezepte wp aniskringel
 
  Anis Kringel
 
  Zutaten { für ca. 30 Stück }    Zubereitung  
   
 

Für den Teig

  • 350 g Seitz glutenfrei BIO-Helle Mehlmischung
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Natron
  • 4-5 gestr. TL Anis, gemahlen
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80 g Butter, zimmerwarm
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei (L)
  • 1 Eigelb (L)

Für die Deko

  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • 100 g Puderzucker

 

 
  • Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  • Für den Teig Mehlmischung, Salz, Weinsteinbackpulver, Natron und Anis mischen. In einer weiteren Rührschüssel beide Zuckerarten, Butter, Milch, Ei und Eigelb cremig schlagen. Mehlmischung einkneten.

  • 1 EL Teig abstechen, halbieren und beide Teile jeweils zu einem ca. 20 cm langen, dünnen Strang formen. Die beiden Stränge miteinander „verzwirbeln“, anschließend zu einem Kringel formen und die Enden gut zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen ca. 10 Min. goldgelb backen.

  • Kringel auf einem Rost oder mit dem Backpapier direkt auf der Edelstahlarbeitsplatte auskühlen lassen.

  • Für die Deko Zitronensaft und Wasser in den Puderzucker klümpchenfrei einrühren und Kringel damit bestreichen.


 
 
top