SG Kokos Mehl Muffins OS
 
 

Saftige Kokos-Muffins

 


Zutaten 

{ für 12 Stück / 1 Blech }

 


 Zubereitung

 

 
   
 

Für den Teig

  • 125 g Seitz glutenfrei Kokos Mehl
  • 200 g Margarine, zimmer-warm
  • 85 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • ⅓ TL Vanilleschote, gem.
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Kokosmilch

Nach Belieben

  • 12 Stück Eiskonfekt oder
  • 20 g Backkakao und 2 EL Rum oder Milch oder
  • 75 g geröstete Macadamia-nüsse, gehackt oder
  • 125 g Schattenmorellen 12 Papier-Förmchen
 
  • Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  • Für den Teig Margarine, Zucker und Eier mit einem Rührgerät cremig aufschlagen.

  • Kokosmehl, Backpulver, Vanilleschote und Salz mischen und mit Kokosmilch in die Zucker-Ei-Masse rühren.

  • Muffin-Blech mit Papier-Förmchen auslegen und Teig mittels 2 TL hineingeben.

  • Nach Belieben (nach Wahl): Für einen Schokokern jeweils 1 Eiskonfekt in die Mitte jeden Muffins stecken oder für einen Marmor-Effekt die Hälfte des Teiges mit Kakao und Rum bzw. Milch mischen und abwechselnd löffelweise in die Förmchen geben. Für einen crunchy Kick Nüsse oder für den süßsauren Fruchtgeschmack Kirschen unter den Teig heben.

  • Muffins im unteren Drittel des Ofens ca. 25 Min. backen. Ggf. mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden.

  • Fertige Muffins im Blech abkühlen lassen. 

Tipp: Anstelle der Eier 250 g pürierten Seidentofu verwenden.

 
 
top