SG Bananen Mehl Polenta Schiffchen OS
 
 

Polenta-Törtchen mit Kokos-Buttercrème

und Baby-Bananen

 


Zutaten 

{ für 6 Törtchen }

 


 Zubereitung

 

 
   
 

Für die Törtchen

Für die Buttercrème

  • 10 g Maisstärke
  • 15 g Zucker
  • 125 ml Sojadrink Vanille
  • 50 g Kokosöl, Zimmertemperatur

Außerdem

  • Kokosöl für die Form
  • 2 Baby-Bananen
  • Etwas Limettensaft
  • Ca. 3 EL Vegane Schokospäne
 
  • Für die Törtchen Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  • Polenta, Bananen Mehl, Salz und Backpulver mischen.

  • Softdatteln mit Mineralwasser fein pürieren und mit Kokosöl und Zitronenschale zu den trockenen Zutaten geben und zu einem leicht klebrigen Teig kneten.

  • 6 Mulden mit Kokosöl fetten, mit Teig auskleiden und im Ofen ca. 9 Min. backen, bis der Rand beginnt hellbraun zu werden.

  • Törtchen in der Form abkühlen, bis sie stabil sind und anschließend auf einem Kuchenrost komplett auskühlen lassen.

  • Währenddessen für die Buttercrème Maisstärke und Zucker mit etwas Sojadrink anrühren. Restlichen Sojadrink aufkochen, Stärke-Mischung zugeben und unter Rühren aufkochen.

  • Pudding vom Herd nehmen, Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche legen und kaltstellen.

  • Kokosöl mit einem Rührgerät cremig schlagen und zimmerwarmen Pudding einrühren. Ist die Buttercrème noch zu weich zum Verarbeiten nochmals in den Kühlschrank stellen bis sie stabil ist.

  • Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.

  • Buttercrème mittels Spritzbeutel in die ausgekühlten Törtchen spritzen, Bananen-Scheiben hineinstecken und mit Schokospänen bestreut servieren.
 
 
top