SG Tigernuss-Ostergebaeck OS
 
 

Tigernuss-Ostergebäck

 


Zutaten 

{ für 1 Form/ 14 Stk./

10 Mini-Muffins }

 


 Zubereitung

 

 
   
 

Außerdem

  • Fett für die Förmchen
  • Nach Belieben Puderzucker, Eierlikör und bunte Zuckerperlen

 

 
  • Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  • Alle Zutaten mit einem Rührgerät kurz zu einem homogenen, cremigen Teig rühren. Diesen in gefettete Förmchen geben und im Ofen ca. 12 Min. backen bis der Teig beginnt einen hellbraunen Rand zu bekommen (Stäbchenprobe zur Sicherheit).

  • Ostergebäck etwas abkühlen lassen und dann aus den Formen lösen.

  • Nach Belieben Puderzucker mit Eierlikör zu einem zähflüssigen Guss anrühren und Gebäck damit einstreichen. Ggf. mit bunten Zuckerperlen bestreut servieren.

Tipp: Wer das „Knistern“ des Tigernuss Mehls mag, kann den Anteil etwas (!) erhöhen und dafür weniger Helle Mehlmischung verwenden.

 
 
top