SG Schweinemedaillons im Brotmuffin mit Karotten-Kartoffel-Stampf OS alt
 
 

Schweinemedaillons im Brotmuffin mit

Dunkelbiersauce und Kartoffel-Karotten-Stampf

 


Zutaten 

{ für 4 Personen / 8 Stück }

 


 Zubereitung

 

 
   
 

Für die Brotmuffins

Für den Kartoffel-Stampf

  • 600 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 250 g Karotten Gemüsebrühe
  • Ca. 150 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 20 g Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Für die Biersauce

 

 
  • Für die Brotmuffins Backmischung nach Packungsanleitung mit Trockenhefe, Wasser und 3 EL Öl für 5 Min. rühren. Mit Frischhaltefolie abgedeckt 20 Min. gehen lassen.

  • Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  • Medaillons pfeffern. Speck der Länge nach halbieren. Medaillons mit je ½ Speckscheibe umwickeln und in Butterschmalz von beiden Seiten kurz scharf anbraten.

  • 8 Muffin-Mulden mit Öl ausstreichen und mit Polenta ausstreuen. Überschüssige Polenta ausschütten.

  • Je ½ TL Pesto auf 1 Medaillon geben, rundum mit Brotteig einstreichen und in 1 Mulde setzen. Mit Folie abgedeckt 10 Min. gehen lassen.

  • Im Ofen ca. 25 Min. backen, bis der Brotteig goldbraun ist. Das Fleisch ist gar wenn es eine Kerntemperatur von 65 °C (rosa) hat.

  • Für den Kartoffelstampf Kartoffeln und Karotten schälen, kleinschneiden und in Gemüsebrühe ca. 15 Min. garen bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen.

  • Für die Biersauce Gemüse schälen und würfeln. Zucker ohne zu rühren schmelzen lassen. Gemüse und Mehlmischung zugeben und kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe und Bier ablöschen. Gewürze zugeben und um ca. ⅓ einkochen.

  • Gewürze entfernen, Sauce fein pürieren, durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Für den Kartoffelstampf Milch, Butter und Parmesan zum Gemüse geben und grob zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.

  • Jeweils 2 Brotmuffins an Karotten-Kartoffel-Stampf und Biersauce anrichten und servieren.
 
 
top