SG Muesli Kuehlschrankkuchen OS alt
 
 

Buttermilch-Beerentorte mit knusprigem Müsli-Boden

 


Zutaten 

{ für 1 kleine Springform
Ø 16 cm}

 


 Zubereitung

 

 
   
 

Für den Boden

Für die Füllung

  • 6 Blatt Gelatine
  • 250 ml Kondensmilch 10 %
  • 200 ml Buttermilch
  • 1 Msp. Tonkabohne, gem.
  • 30 g Zucker
  • 200 g griechischer Joghurt 10 %
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 TL Schwarze Johannisbeermarmelade

Für den Belag

  • 3 Handvoll verschiedene Beeren
  • Etwas Minze

 

 
  • Für den Boden Kuvertüre mit Butter bei niedriger Temperatur schmelzen. Mit Schokomüsli und Kokos Mehl verrühren und auf den, mit Backpapier bespannten, Springformboden verteilen. Masse etwas andrücken und kaltstellen.

  • Für die Füllung Gelatine ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen, bis sie komplett weich ist.

  • Währenddessen Kondensmilch mit Buttermilch, Tonkabohne und Zucker erhitzen (Achtung: Masse nicht über 50 °C erhitzen!) und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Joghurt und Zitronensaft zugeben und gründlich verrühren. Masse auf den Müsli-Boden geben und ca. 2 h im Kühlschrank anziehen lassen, bis die Masse bindet und cremig ist.

  • Marmelade in Klecksen auf die Masse geben und mit einem Löffel zu Schlieren auf der Füllung ziehen. Kuchen kaltstellen, bis die Gelatine komplett gebunden hat.

  • Kuchen vorsichtig aus der Form lösen, mit verlesenen, gewaschen Früchten belegen und mit Minze drapiert kalt servieren.