Rezepte

Swing den Kochlöffel

Hier finden Sie regelmäßig neue, leckere glutenfreie Rezepte! Wir haben ein eigenes Ernährungsteam und ein großes Kochstudio, in dem ständig neue Rezeptideen entwickelt und gekocht werden.

Haben Sie eine Unverträglichkeit oder Allergie? Oder ernähren Sie sich vegan? Kein Problem, verwenden Sie einfach unseren Filter "Ernährungsweise".

 Probleme beim Nudeln kochen? Hier gibt's die Insider-Tipps!

 HILFE - Was kann ich aus den reinen Mehlen machen?

 Noch mehr kreative Inspiration von unseren Food-Bloggern.

nächster Eintrag

Käsknöpfle

Käsknöpfle

Zubereitung

  1. Für die Knöpfle alle Zutaten zu einem dickflüssigen, homogenen Teig schlagen und sofort portionsweise in reichlich kochendes Salzwasser schaben. Knöpfle, die an der Wasseroberfläche schwimmen sofort abschöpfen und gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht weitergaren.
  2. Für die Käsknöpfle Gemüsebrühe mit Sahne aufkochen. Knöpfle zugeben, durchschwenken und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Käse zugeben und schmelzen lassen. Käsknöpfle mit gerösteten Zwiebeln bestreut sofort servieren.

Tipp

Wer lieber Spätzle schaben möchte, einfach 1 EL Mehlmischung durch 1 EL gemahlene Flohsamenschalen ersetzen. drucken

teilen

Zutaten [für 4 Personen]

Für die Knöpfle

  • 350 g Seitz glutenfrei BIO helle Mehlmischung
  • 9 Eier (L)
  • 1 gestr. EL Salz

Für die Käsknöpfle

  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Käse, gerieben
  • Pfeffer
  • Muskat, gemahlen

Außerdem

  • Glutenfreie, geröstete Zwiebeln zum Bestreuen

Die passenden Produkte zu allen Rezepten finden Sie auch in unserem

Online-Shop