Rezepte

Swing den Kochlöffel

Hier finden Sie regelmäßig neue, leckere glutenfreie Rezepte! Wir haben ein eigenes Ernährungsteam und ein großes Kochstudio, in dem ständig neue Rezeptideen entwickelt und gekocht werden.

Haben Sie eine Unverträglichkeit oder Allergie? Oder ernähren Sie sich vegan? Kein Problem, verwenden Sie einfach unseren Filter "Ernährungsweise".

 Probleme beim Nudeln kochen? Hier gibt's die Insider-Tipps!

 HILFE - Was kann ich aus den reinen Mehlen machen?

 Noch mehr kreative Inspiration von unseren Food-Bloggern.

nächster Eintrag

Kokos-Bananen-Waffeln

Kokos-Bananen-Waffeln

Zubereitung

  1. Für den Teig Banane mit restlichen Zutaten für den Teig bis auf Kokos Mehl pürieren. Kokosmehl einrühren und Waffelteig ca. 15 Min. quellen lassen.
  2. Waffeleisen auf höchster Stufe erhitzen und fetten. Die Hälfte des Teiges in das Waffeleisen gießen und Waffeln hellbraun ausbacken.
  3. Währenddessen für die Deko Banane schälen, in Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.
  4. Waffeln mit Banane belegen und mit Kokosspänen bestreut servieren.

Tipp

Anstelle von Eiern eine weitere reife Banane mit pürieren. drucken

teilen

Zutaten [Für 2 Doppel-Waffeln]

Für den Teig

  • 30 g Seitz glutenfrei Kokos Mehl
  • 1 reife Banane
  • 100 ml Kokosdrink
  • 2 Eier
  • 1 EL Kokosöl, geschmolzen
  • ½ EL Agavendicksaft
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 Prise Salz

Für die Deko

  • 1 Banane
  • Etwas Limettensaft
  • 2 EL geröstete Kokosspäne
  • Fett für das Waffeleisen

Die passenden Produkte zu allen Rezepten finden Sie auch in unserem

Online-Shop